11. EHI-Fachkongress – Prozessoptimierung mit Tengelmann Energie

Vom 27. bis zum 28. November 2018 fand in Köln der 11. EHI-Fachkongress „Energiemanagement im Einzelhandel“ statt. Der größte Handels-Fachkongress zum Thema Energie lud an diesen zwei Tagen mehr als 200 Teilnehmer ein, um in vielzähligen Expertenvorträgen und interessanten Diskussionsrunden die aktuellen Themen Digitalisierung und automatisierte Prozesse, E-Mobilität im Handel und den Wandel unserer Arbeitswelt zu beleuchten.

Die Tengelmann Energie (TEG) war auf dem diesjährigen EHI-Fachkongress erneut mit einem eigenen Stand vertreten. Die Gespräche am Stand mit vielen Vertretern des deutschen Einzelhandels beinhalteten schwerpunktmäßig die Themen Energiekosten- und Prozessoptimierung sowie Transparenz im Energiemanagement. Mit Hilfe der Portallösung EnerBoard konnte Tengelmann Energie aufzeigen, welche Möglichkeiten sich im Zuge der Digitalisierung ergeben und wie schon heute betriebliche Prozesse optimiert und damit Unternehmen entlastet werden können.

 

Bild: EHI /© Foto Axel Schulten

AUTOR

Vincent Freigang ist Leiter der Abteilung Vertrieb & Marketing bei der Tengelmann Energie GmbH. Er verantwortet das Dienstleistungsangebot sowie die Kundenbetreuung. Als Wirtschaftsingenieur mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft (M.Sc.) ist er zudem zertifizierter Energieauditor für die DIN EN ISO 50001 und unterstützt Unternehmen bei der Einführung von Energiemanagementsystemen.

Menü